Zum Hauptinhalt springen

Täter-Opfer-Umkehr als Kulturprogramm?

Zum 75. Jahrestag der Bombardierung Wiesbadens veranstaltet die Stadt am 2. Februar um 18 Uhr eine „Gedenkfeier“ – allerdings nicht für die Opfer der deutschen Vernichtungs- und Kriegspolitik. Im Merkurist-Artikel heißt es diesbezüglich unkritisch: „Immer weniger Zeitzeugen können von den Schrecken erzählen, die sie im Zweiten Weltkrieg erlebt haben. So auch in der Nacht auf […]

Die hässlichen Abgründe der „politischen Schönheit“

Zur ästhetisierenden Selbstinszenierung des ZPS auf dem Rücken der Opfer der Shoah – Das „Zentrum für politische Schönheit“ (ZPS) hat mit seiner jüngsten Aktion „Sucht nach uns“ ein neues Maß an Verhärtung und Widerwärtigkeit erreicht. In der ersten medienwirksamen Inszenierung der Aktion wurde diese so dargestellt, dass das ZPS […]