Zum Hauptinhalt springen

Archiv

Wiesbaden kaputt, Hurra!

Am 02. Februar 2021 veranstalteten wir gemeinsam mit Tathandlung einen Livestream. Anlass war die im vorherigen Jahr stattgefundene städtische “Gedenkfeier” zum Jahrestag der Bombardierung Wiesbadens. Hierbei stilisierte sich die Wiesbadener Stadtgesellschaft als Opfer. Die gleiche Stadtbevölkerung, welche nur wenige Jahre vor der Bombadierung die große Synagoge am Michelsberg im Zuge der Novemberpogrome anzündete, das Inventar […]

Online: Was ist und wieso kritisiert man Esoterik?

Der Vortrag von Ansgar Martins zum Thema “Was ist und wieso kritisiert man Esoterik?” ist nun für alle, die am 18. September 2023 nicht live dabei sein konnten, online verfügbar. Worum es in dem Vortrag ging, erläutert auch nochmal knapp der Ankündigungstext: Die Moderne hat Religion nicht verschwinden lassen, sondern vielmehr neue Mythologien und Götterwelten […]

Israelbezogener Antisemitismus in der Linken

– Redebeitrag auf der Kundgebung “Gegen jeden Antisemitismus” in Mainz am 08.11.2023 – Am Vorabend des 9.11., des Jahrestags der Novemberpogrome 1938, ist es schwer, angemessene Worte für die Terrorangriffe der islamistischen Hamas am 7. Oktober, vor einem Monat, zu finden. Das größte Pogrom an Jüdinnen und Juden seit der Shoah, bei dem gezielt Zivilist*innen […]

KI:Wi und die starken Männer

Reflexionen über Subjektivität, Männlichkeit und psychische Gewalt in unserer Gruppe – KI:Wi und Sabot: Verstrickungen und Verstricktheit –
Wenn wir uns als Kritische Intervention Wiesbaden (KI:Wi) zu den Geschehnissen um das Sabot und dessen notwendigem Ende positionieren, bedeutet dies auch eine Positionierung zu unserer eigenen Gruppenvergangenheit. In Wiesbaden werden KI:Wi und Sabot häufig als synonym betrachtet, was […]

Gegen jeden Antisemitismus und Islamismus

Redebeitrag auf der Solidaritätskundgebung am 12.10.23 in Wiesbaden anlässlich des terroristischen Angriffs auf Israel – Am Samstag startete die islamistische Terrororganisation Hamas einen Angriff auf Israel. Tausende Raketen wurden seither abgefeuert, terroristische Kampfeinheiten überquerten die Grenze und wüteten Stunden, teils Tage lang: Tausende Israelis, Jüdinnen und Juden wurden ermordet, verwundet, vergewaltigt, entführt und verschleppt. Die […]

Was ist und warum kritisiert man Esoterik?

Die Moderne hat Religion nicht verschwinden lassen, sondern vielmehr neue Mythologien und Götterwelten erzeugt und alte auf den neuesten Stand gebracht. Alternativmedizin und christliche Häresien, Astrologie, Anthroposophie und spirituelle Selbsthilfe-Ansätze werden inzwischen meist als „Esoterik“ bezeichnet. Lange Zeit wurden sie belächelt oder als progressive Alternative zu den angeblich verstaubten Kirchen betrachtet. Vor allem linke Autoren […]

MARE*GOes Späti

– Donnerstag 15.06.2023, 18:30 Uhr, Vogeltränke/Späti – Wir begrüßen Marie von der MARE*GO am Späti. Marie wird über die aktuelle Situation und die Zukunft der Seenotrettung sprechen “Die MARE*GO ist eine schöne alte Lady (Baujahr 1917) mit einer legendären Geschichte! Als SEA WATCH und MARE LIBERUM wurde sie bekannt – und wird jetzt beim ersten […]

Pöbelworkshop

– How to deal with Catcalling – Ab jetzt wird zurück gepöbelt! Wir wollen gemeinsam Schlagfertigkeit und Selbstbehauptung üben, damit wir Mackern und Sexisten gelassen entgegentreten können. Das (wiederholte) Betroffen-sein von Catcalling und Übergriffen zermürbt und erschwert es Frauen* und trans*Personen, in diesen Situationen selbstbewusst für sich einzustehen. Dem Täter geht es gerade um diese […]

Vortrag: Rosa Winkel und §175 StGB

– am 04.07.2023 um 19:00 Uhr im Queeren Zentrum Wiesbaden – Die Verfolgung von Homosexuellen hat in Deutschland eine lange Geschichte, was sich unter anderem am §175 StGB vom Kaiserreich bis zur BRD/DDR nachvollziehen lässt. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Verfolgung von Homosexuellen mit Schwerpunkt auf der Zeit des Nationalsozialismus und deren Kontinuität […]

Vortrag: Zur Kritik der islamistischen Rechten

Sicherheitsbehörden teilen ihre Untersuchungsfelder in der Regel in den Dreiklang aus Linksextremismus, Rechtsextremismus und Islamismus. Diese Kategorien sind weitgehend von Politik und Wissenschaft akzeptiert und werden meist – unter inhaltlichen Vorbehalten – auch von Linken so übernommen. Dabei lassen sich Islamisten genauso auf einer politischen Skala verorten wie andere politische Akteure. Nicht nur von der […]