Vor vier Wochen, am 19.02.2020, fand der rechtsterroristische Anschlag in Hanau statt. Wenngleich er bei vielen bereits aus dem Gedächtnis verloren ist, sind in #Wiesbaden Plakate mit den Namen der Opfer, die aus rassistischen Motiven ermordet worden sind, aufgetaucht. Rassismus tötet!

In Gedenken an:

Fatih Saraçoğlu
Ferhat Unvar
Gökhan Gültekin
Hamza Kurtović
Kalojan Velkov
Mercedes Kierpacz
Said Nesar Hashemi
Sedat Gürbüz
Vili Viorel Păun

#Saytheirnames
...

View on Facebook

Angesichts der derzeitigen Ereignisse und aus Rücksicht auf besonders gefährdete Personengruppen, für die eine Infektion mit dem Coronavirus lebensbedrohlich sein kann, wird unsere Veranstaltung Abgesagt - Befremdliche Bündnisse | Patsy l'Amour laLove, die kommende Woche am 19.03. stattfinden sollte, verschoben. Sobald es möglich ist, werden wir über einen neuen Termin informieren. ...

View on Facebook

Gestern kam es am Rande der Demo zum Frauenkampftag in Aachen zu einem Angriff durch bewaffnete Faschos. ...

View on Facebook

Zur Erinnerung: Unsere regelmäßige AustauschBar, die immer am ersten Donnerstag im Monat stattfand, ist leider Geschichte. Die planmäßge, heutige fällt daher auch aus. Seid aber gespannt: Spätestens, wenn sommerlichere Temperaturen Einzug halten, wird es wieder die ein oder andere Möglichkeit zum Austausch geben. Oder kommt bei unseren kommenden Veranstaltungen vorbei:

- Befremdliche Bündnisse | Vortrag von Patsy l'Amour laLove am 19.03., 19 Uhr in der Kreativfabrik Wiesbaden

- Der Holocaust als Kunstobjekt? | Vortrag von Wolfgang Ullrich am 30.04., 19 Uhr ebd.

- Israel und die deutsche Linke | Vortrag Lothar Galow-Bergemann am 07.05., 19 Uhr ebd.
...

View on Facebook

Auch aus Wiesbaden geht es heute gemeinsam nach Hanau: S9 um 12:09 Uhr ab Gleis 2, Wiesbaden Hauptbahnhof.

Gemeinsam gegen rechten Terror und Rassismus!

www.facebook.com/events/557536291639934/GEMEINSAME ZUGANREISEN AUS HESSEN FÜR HEUTE

🚂 #Ffm um 13:15 Uhr am Gleis 7 - Abfahrt um 13:30 Uhr

🚂 #Offenbach um 13 Uhr Treffpunkt am Kfc Marktplatz - Abfahrt um 13:15 Uhr

🚂 #Gießen um 12:15 Uhr am Gleis 4 - Abfahrt um 12:28

#hu2202
...

View on Facebook

Im Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Vernichtung:

"Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung. Sie geht so sehr jeglicher anderen voran, dass ich weder glaube, sie begründen zu müssen noch zu sollen. [...] Es war die Barbarei, gegen die alle Erziehung geht. Man spricht vom drohenden Rückfall in die Barbarei. Aber er droht nicht, sondern Auschwitz war er; Barbarei besteht fort, solange die Bedingungen, die jenen Rückfall zeitigten, wesentlich fortdauern." - Th. W. Adorno, Erziehung nach Auschwitz
...

View on Facebook

Nach der Let's Go Queer Party am vergangenen Wochenende kam es zu einem homosexuellenfeindlichen Angriff. ...

View on Facebook

Im direkten Nachgang der Demo am 23. März 2019 in Frankfurt anlässlich der Morddrohungen gegen Seda Başay-Yıldız vom "NSU 2.0", neonazistischer Verstrickungen in der hessischen Polizei und Brandanschläge gegen linke Zentren und Wohnprojekte kam es zu Übergriffen durch Polizeitrupps. Am 13. Januar 2020 soll nun einem wegen Beleidigung bzw. Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte Beschuldigten in Frankfurt der Prozess gemacht werden. Wir rufen zur solidarischen Prozessbeobachtung auf, denn: Getroffen hat es einen, gemeint sind wir alle!

Für die anfallenden Kosten hat die Rote Hilfe Wiesbaden ein Spendenkonto eingerichtet. Weitere Infos:
...

View on Facebook

Wir sind heute Abend mit unserem Infostand bei den Snob City Boys und Moscow Death Brigade in der Kreativfabrik Wiesbaden. Wir sammeln dort vor allem für unsere Freund*innen, die aufgrund des Protestes gegen die AfD in Wiesbaden mit Repression zu kämpfen haben. Kommt doch rum und lasst ein paar Groschen da! ...

View on Facebook

Unsere liebste Stammkneipe, die Kulturkneipe Sabot steht vor der Schließung. Da Aufgeben keine Option ist, wird ums Weitermachen gekämpft und eine neue Räumlichkeit gesucht. ...

View on Facebook